DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um den Benutzern der von Pixers Eu sp. z o.o. („Wir”) auf der Website pixers.pl, bereitgestellten Dienste einen besseren Service zu bieten, die daran interessiert sind, wie ihre Daten, die eine Identifizierung ermöglichen, online verwendet werden. Wir bitten die Benutzer, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen und zu versu-chen, gründlich zu verstehen, wie wir Daten, die die Identifikation ermöglichen, sowie Daten, die keine Idenfitikation ermöglichen, auf unserer Website erheben, verwenden, schützen oder an-derweitig verarbeiten. DIE NUTZUNG EINES BELIEBIGEN TEILS UNSERER DIENSTLEISTUNG BEDEUTET DIE ANNAHME DER IN DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG BESCHRIE-BENEN PRAKTIKEN DURCH DEN BENUTZER.

Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass diese Datenschutzerklärung die Informationspflicht nach Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (ABl. EU.L 2016 Nr. 119, S. 1), nachstehend „Verordnung“ genannt, darstellt.

WELCHE ART VON INFORMATIONEN ERHEBEN WIR VON DEN BENUTZERN UNSERER DIENST-LEISTUNGEN?

Die von uns erhobenen Informationen können in zwei Kategorien unterteilt werden: Daten, die die Identifikation ermöglichen, und Daten, die keine Identifikation ermöglichen. Daten, die die Identifikation ermöglichen, umfassen alle Informationen, die verwendet werden können, um den Benutzer genau zu identifizieren. Daten, die keine Identifikation ermöglichen, sind Grup-peninformationen oder Informationen, die nicht verwendet werden können, um die Identität des Benutzers offenzulegen. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wie wir alle Daten, die die Identifikation ermöglichen, und alle Daten, die keine Identifikation ermöglichen, erheben und verwenden. Die oben genannten Informationen können mit dem Benutzer in Verbindung ge-bracht werden, wenn der Benutzer beschließt, uns gemäß den Nutzungsbedingungen personen-bezogene Daten über sich selbst zur Verfügung zu stellen, und wenn wir aufgrund rechtlicher Schritte verpflichtet werden, Serverprotokolle offenzulegen, können einige Dritte wie Internet-Service-Provider des Benutzers unsere anonymen technischen Daten mit dem Benutzer verknüp-fen, wobei Informationen verwendet werden, die über die auf unseren Servern befindlichen In-formationen hinausgehen.

Wir können auch Cookies, Zählpixel oder andere anonyme Tracking-Informationen verwenden, um die Interaktion unserer Server mit dem Computer des Benutzers zu verbessern. Wir können auch mit Drittanbietern zusammenarbeiten, die (selbst oder über ihre Partner) einzigartige Coo-kies im Internetbrowser des Benutzers anbringen oder erkennen.

WELCHE ARTEN PERSONENBEZOGENER DATEN ERFASSEN WIR?

Wenn Sie eine Bestellung zur Erbringung von Dienstleistungen aufgeben oder sich auf unserer Website registrieren, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungsnummer oder andere detaillierte Informationen anzugeben, die erforderlich sind, um unsere Dienstleis-tungen in Anspruch zu nehmen.

Zum Zeitpunkt der Einwilligung des Benutzers für die Übersendung von Informationen zu ver-günstigten Einkäufen (Rabatte, Aktionen) oder Sonderangeboten über das Kontaktformular, verarbeiten wir nur die folgenden vom Benutzer freiwillig angegebenen personenbezogenen Da-ten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum. Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie werden unter dem Web-Push-Kontaktformular alle Nachrichten verstanden, die Marketinginfor-mationen enthalten, die von uns an den Benutzer bei der Nutzung der Website pixers.pl und beim Besuch anderer Websites gesendet werden.

Der Benutzer kann dem Versand von Marketingmitteilungen auch durch eine Nachricht des von ihm verwendeten Webbrowsers (Web-Push) zustimmen. In diesem Fall verarbeitet der Daten-verantwortliche die personenbezogenen Daten des Benutzers nicht, da er nur Daten verwendet, die zum Zeitpunkt der Nutzung im Speicher des Browsers gespeichert sind. Der Datenverant-wortliche hat keinen Zugriff auf die im Webbrowser des Benutzers gesammelten Daten. Diese Einwilligung kann durch Änderung der Webbrowser-Einstellungen widerrufen werden.

WER VERWALTET IHRE DATEN?

Der Datenverantwortliche der personenbezogenen Daten ist Pixers Eu sp. z o.o. mit Sitz in Po-len, pl. Solny 20, 50-063 Wrocław, Polen, eingetragen beim Amtsgericht für Wrocław - Fabryczna in Wrocław, 6. Handelskammer des Nationalen Gerichtsregisters unter der Nummer KRS 889917, NIP [Steuer-IdNr.] 8971887843. Sie können den Datenverantwortlichen kontaktie-ren, indem Sie eine Nachricht per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: contact@pixers.de oder traditionell per Post an folgende Adresse: Pixers Eu sp. z o.o., pl. Solny 20, 50-063 Wrocław, Polen. In allen Fragen der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich per E-Mail an den vom Datenverantwortlichen bestellten Datenschutzbeauftrag-ten („IOD“) an folgende E-Mail-Adresse wenden: contact@pixers.de oder traditionell per Post an folgende Adresse: Pixers Eu sp. z o.o., pl. Solny 20, 50-063 Wrocław, Polen.

WANN ERHEBEN WIR INFORMATIONEN?

Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie ein Konto erstellen, eine Bestellung aufgeben, sich für einen Newsletter anmelden oder andere Informationen auf unserer Website eingeben. Darüber hinaus sammeln unsere Server jedes Mal, wenn ein Benutzer auf unsere Dienste zugreift, automatisch Informationen vom Webbrowser oder Gerät des Benutzers. Diese Informationen umfassen die IP-Adresse des Benutzers und den Typ des Webbrowsers (wenn der Benutzer einen Browser verwendet), die Geräteidentifikationsnummer, den Standort (wenn der Benutzer diese Funktion aktiviert hat), Internetdienstanbieter oder Mobilfunkanbieter, umlei-tende Seiten oder Ausgangsseiten, Plattformtyp, Datum/Zeitstempel und Anzahl der Klicks, Be-ginn und Ende jeder Sitzung, Art der an den Benutzer gesendeten Marketingmaterialien, die auf seine Einkaufspräferenzen zugeschnitten sind (Web-Push-Kontaktformulare; E-Mail-Angebote usw.), angesehene und in den Warenkorb gelegte Bestellung, und die Art ihrer Anzeige.

WIE VERWENDEN WIR BENUTZERDATEN?

Wir können die Informationen, die wir vom Benutzer wie oben beschrieben erhalten, verwen-den, um alle Ihre Transaktionen schnell zu bearbeiten und dem Benutzer regelmäßig E-Mail-Nachrichten bezüglich der Bestellung oder anderer Dienstleistungen zu senden. Informationen, die automatisch vom Webbrowser oder Gerät des Benutzers erhoben werden, ermöglichen es uns, unsere Dienste zu verbessern. Wir können diese Informationen verwenden, um die Trends unserer Serverbelastung zu analysieren, Dienste bereitzustellen, Betrug zu verhindern, den Be-sucherverkehr insgesamt zu überwachen und eine breite Palette demografischer Informationen zu sammeln. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme des Anbieters der Dienstleistungen im Falle der Abwicklung des Kaufs des Benutzers.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um die uns bindenden Verträge zu erfüllen und zu dokumentieren, Nachrichten über erteilte Bestellungen per E-Mail zu versenden oder um andere, vom Datenverantwortlichen angebotene Dienstleistungen zu erbringen. Rechtsgrundlage für die-se Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Vertragserfüllung - Art. 6 Abs. 1 lit. b) der Verordnung.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß der rechtlichen Verpflichtung, der wir unterlie-gen, insbesondere den Bestimmungen über u. a. die Ziele im Zusammenhang mit der Bedienung des Dienstes und der Rechnungsstellung im Rahmen der Offenlegung personenbezogener Daten an Behörden - Rechtsgrundlage Art. 6 ABs. 1 lit. c) der Verordnung.

Basierend auf der zusätzlichen Zustimmung des Benutzers verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Marketingzwecken, insbesondere um den Newsletter-Service bereitzustellen oder dem Benutzer Boni (oder Rabatte) und andere Marketinginformationen zu senden, basierend auf den Daten, die dem Datenverantwortlichen über das Kontaktformular zur Verfügung gestellt wurden , Kontaktaufnahme mit dem Benutzer durch die Vertreter der Call Center Abteilung des Daten-verantwortlichen, auf der Grundlage und im Umfang der Zustimmung des Benutzers. Rechts-grundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) der Verord-nung.

Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, um die berechtigten Interessen des Daten-verantwortlichen umzusetzen, insbesondere die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, die darin besteht, Analysen und Statistiken zu Marketingzwecken durchzuführen, ein-schließlich Profilerstellung, Geltendmachung oder Verfolgung von Ansprüchen oder Verteidigung gegen solche Ansprüche - Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der Verordnung.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus Cookies, die in Browsern oder Geräten gespei-chert sind, um die berechtigten Interessen des Datenverantwortlichen umzusetzen, insbesonde-re bei der Durchführung von analytischen oder statistischen Aktivitäten, administrativen Aktivitä-ten in Bezug auf die bereitgestellten Dienste, Verhinderung von Betrug oder Verfolgung des ag-gregierten Datenverkehrs der Website-Benutzer. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung von Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) der Verordnung.

Der Benutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Marketing-zwecken in einer Weise zu widersprechen, die in der Durchführung von Analysen und der Füh-rung von Statistiken, einschließlich Profiling, besteht, in dem Umfang, in dem die Verarbeitung mit diesem Zweck zusammenhängt. Nach erfolgtem Widerspruch hat der Datenverantwortliche kein Recht, die personenbezogenen Daten des Benutzers zu diesen Zwecken zu verarbeiten.

WIE SCHÜTZEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VON BENUTZERN?

Wir verwenden kein Scannen auf Anfälligkeiten und/oder Scannen nach PCI-Standards. Ihre per-sonenbezogenen Daten werden durch gesicherte Netzwerke geschützt und stehen nur einer be-grenzten Anzahl von Personen zur Verfügung, die besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme haben und verpflichtet sind, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus wer-den alle besonders geschützten Informationen/Kreditinformationen mit der Transport Layer Security (TLS) Technologie verschlüsselt. Wir haben verschiedene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die Anwendung haben, wenn Benut-zer eine Bestellung aufgeben, Daten eingeben, übermitteln oder abrufen. Alle Transaktionen werden vom Betreiber des Zahlungsdienstes verarbeitet und die zugehörigen Daten werden nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.

SONSTIGE ANGABEN

Wenn der Benutzer beschließt, sein Konto mit einem Konto bei Facebook oder einer anderen Website zu verknüpfen, erhalten und speichern wir grundlegende Kontoregistrierungsdaten, die der Benutzer dieser Website zur Verfügung stellt, wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Na-me des Benutzers und die URL der Profilseite. Wir können auch aus dem Aktivitäts-Feed Inhalte in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Dienste oder andere Informationen von Facebook und ande-ren verwandten Websites abrufen, einschließlich Startseiteninhalte, Statusaktualisierungen, Kommentare, Fotos und Informationen zum Aufenthaltsort, in dem Umfang, in dem der Benut-zer uns den Zugang zu Informationen von solchen Websites zur Verfügung stellt.

ÖFFENTLICHE INFORMATIONEN

Wann immer der Benutzer Inhalte, Kommentare oder anderes Material über unsere Dienste veröffentlichen, können wir den Namen des Benutzers auf der Website in Verbindung mit diesen Inhalten verwenden, und wir können anderen Benutzern nach eigenem Ermessen erlauben, auf unserer Website nach Informationen zu suchen, einschließlich Informationen über den Benutzer. Wir weisen darauf hin, dass alle Informationen, die der Butzer auf unserer Website veröffent-licht, öffentlich zugänglich sind. Andere Benutzer können den Benutzer über diese Kommentare und Inhalte kontaktieren. Wir können – über das Internet und andere Medien – auch anderes Material verteilen, das der Benutzer während der Nutzung unserer Dienste einsendet.

VERWENDEN WIR "COOKIES"?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ein Dienstanbieter über den Webbrowser des Benutzers auf die Festplatte des Benutzers überträgt (sofern der Benutzer dem zustimmt). Cookies ermöglichen es den Systemen einer Website oder des Anbieters, den Internetbrowser des Benutzers wiederzuerkennen und bestimmte Informationen zu speichern und zu merken. Wir verwenden Cookies, um bestimmte Arten von Informationen zu überwachen, während Be-nutzer unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen. Beispielsweise verwenden wir Cookies, um Informationen über die vom Benutzer im Warenkorb gespeicherten Dienste zu speichern und zu verarbeiten. Diese Informationen helfen uns auch, die Präferenzen des Benut-zers basierend auf vergangenen oder gegenwärtigen Aktivitäten auf der Website zu verstehen, wodurch wir Benutzern bessere Dienstleistungen anbieten können. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über Website-Verkehr und Website-Interaktionen vorzubereiten, damit wir Benutzern in Zukunft ein besseres Website-Erlebnis und bessere Tools bieten können. Cookies ermöglichen das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Dienste. Wenn der Webbrow-ser des Benutzers so eingestellt ist, dass er alle Cookies ablehnt, funktionieren die Dienste im jeweiligen Webbrowser möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Benutzer, die der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, übernehmen die volle Verantwortung für den Verlust der Funktio-nalität unserer Dienste.

WIR VERWENDEN COOKIES ZU FOLGENDEN ZIELEN:

• Informationen über das vom Benutzer beim Besuch der Website pixers.pl angezeigte Dienstleistungsangebot und bestimmte Dienstleistungen, die der Benutzer bei der Bestel-lung im Warenkorb gespeichert hat, zu speichern und zu verarbeiten,
• Präferenzen der Benutzer zu verstehen und für die Zukunft speichern,
• Informationen über angezeigte Werbung zu speichern.
Der Benutzer kann entscheiden, dass der Computer des Benutzers ihn jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Alternativ dazu kann der Benutzer die Option zum Deaktivieren aller Cookies auswählen. Diese Einstellungen können im Webbrowser (z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer) geändert werden. Jeder Browser ist etwas anders, daher sollte der Benutzer das Hilfemenü des Webbrowsers verwenden, um herauszufinden, wie die Cookie-Einstellungen geändert werden können. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unsere Dienste in diesem Browser möglicherweise nicht richtig funktionieren, wobei der Benutzer wei-terhin Bestellungen aufgeben kann, wenn der Benutzer Cookies deaktiviert.

VERWENDEN WIR "ZÄHLPIXEL"?

Ja. Zählpixel ("Web beacons"), auch als unsichtbare GIF-Objekte ("clear gif") oder Aktions-Tags ("action tags") bekannt, sind kleine transparente Grafiken, die häufig in Verbindung mit Cookies verwendet werden, um die Website und die Dienste, die wir unseren Benutzern anbieten, weiter zu personalisieren und eine begrenzte Anzahl von Informationen über Benutzer zu sammeln, die unsere Website besuchen. Wir können auch Zählpixel in E-Mails verwenden, um das Verhalten unserer Kunden besser zu verstehen. Wir verknüpfen Zählpixel nicht mit personenbezogenen Daten.

VERWENDEN WIR "METADATEN"?

Ja. Wenn Benutzer unsere Website als Künstler nutzen, erfassen wir auch alle Metadaten, die mit den von den Benutzern hochgeladenen Bildern verbunden sind. Metadaten sind in der Regel technische Daten zu den vom Benutzer hochgeladenen Inhalten. Metadaten können beispiels-weise beschreiben, wie, wann und von wem der Inhalt heruntergeladen und formatiert wurde. Bitte beachten Sie jedoch, dass keine dieser automatisch erfassten technischen Informationen zum Zeitpunkt der Erfassung einer identifizierten Person zugeordnet ist.

VERWENDEN WIR "GERÄTEKENNUNGEN"?

Jedes Mal, wenn ein Benutzer über ein mobiles Gerät (z. B. ein Telefon oder Tablet) auf unsere Dienste zugreift, können wir auf einem solchen mobilen Gerät des Benutzers und/oder aus der Ferne (auch an mehr als einem Ort) sogenannte "Gerätekennungen" auf Entfernung aufbewah-ren und darauf zugreifen. Gerätekennungen sind kleine Datendateien oder ähnliche Datenstruktu-ren, die auf dem Mobilgerät des Benutzers gespeichert oder mit diesem verbunden sind und eine eindeutige Identifizierung des Mobilgeräts des Benutzers ermöglichen. Gerätekennungen können Daten sein, die sich auf die Hardwarekomponenten des Mobilgeräts beziehen, oder Da-ten, die sich auf das Betriebssystem oder andere Software des Mobilgeräts beziehen. Gerä-tekennungen können uns oder unseren Drittpartnern Informationen darüber liefern, wie Benut-zer unsere Dienste anzeigen und nutzen, was uns hilft, Berichte zu erstellen und personalisierte Inhalte und Werbung bereitzustellen. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der von uns bereitgestellten Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn die Verwen-dung von Gerätekennungen deaktiviert, ungültig oder nicht verfügbar ist.

ANALYTISCHE DIENSTLEISTUNGEN FÜR DIE WEBSITE UND APP

Wir verwenden externe Anbieter analytischer Dienstleistungen („Anbieter analytischer Dienstleis-tungen“) wie z. B. Google. Sie helfen uns zu analysieren, auf welche Weise Benutzer unsere Dienste nutzen und um das Besucheraufkommen auf der Website und Trends zur Nutzung der Dienste zu messen. Diese Tools sammeln Informationen, die von Ihrem Gerät oder unserem Dienst gesendet werden, einschließlich der vom Benutzer besuchten Websites, Add-Ons und anderer Informationen, die uns helfen, unsere Dienste zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass wir die von uns in Anspruch genommenen Anbieter von analytischen Dienstleistungen von Zeit zu Zeit ändern können. Die vom Webbrowser oder Gerät des Benutzers generierten Informatio-nen über seine Nutzung unserer Dienste werden an den oder die Anbieter von analytischen Dienstleistungen übertragen und von diesen gespeichert. Die Anbieter von analytischen Dienst-leistungen verwenden diese Informationen, um die Nutzungsweise unserer Dienste durch den Benutzer auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website oder auf mobilen Gerä-ten für unsere Zwecke zu erstellen und um andere mit der Nutzung der Website und des Inter-nets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Anbieter von analytischen Dienstleistungen können diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern sie gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn diese Dritten die Daten im Auftrag des Anbieters der analytischen Dienstleistun-gen verarbeiten. Wir erheben und verwenden diese analytischen Daten zusammen mit analyti-schen Daten von anderen Benutzern auf eine Weise, die ihre Verwendung zur Identifizierung konkreter Benutzer auf einem gerechtfertigten Niveau verhindert. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Anbie-ter von analytischen Dienstleistungen in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zu-vor benannten Zwecken einverstanden.

WIE VERWENDEN WIR DIE E-MAIL-ADRESSE DES BENUTZERS?

Bei der Erstellung eines Kontos oder einer Bestellung fordern wir vom Benutzer die Angabe sei-ner E-Mail-Adresse. Wir verwenden die E-Mail-Adresse des Benutzers sowohl für die Bearbeitung der Transaktion (z. B. Versand von Benachrichtigungen zum Bestellstatus) als auch für Werbe-zwecke (z. B. Versand von Newslettern, neuen Serviceangeboten, Benachrichtigungen zu Ereig-nissen und Sonderangeboten Dritter). Die von uns versendeten E-Mail-Nachrichten enthalten einen Code, der es unserer Datenbank ermöglicht, zu verfolgen, wie diese E-Mail-Nachrichten durch den Benutzer verwendet wurden, einschließlich Informationen darüber, ob die E-Mail ge-öffnet wurde und welche Links (falls zutreffend) angeklickt wurden. Wenn der Benutzer lieber keine Werbe-E-Mail-Nachrichten von uns erhalten möchten, sollte er uns per E-Mail kontaktie-ren, unter folgender Adresse: contact@pixers.de. Wir behalten uns auch das Recht vor, bestimmte Mitteilungen wie Anzeigen zu Diensten und administrative Nachrichten zu versenden, auf die der Benutzer nicht verzichten kann.

INFORMATIONEN ZUR LOKALISIERUNG

Wenn ein Benutzer unsere Dienste nutzt, erhalten wir automatisch Informationen über den Standort des Benutzers. Wir verwenden verschiedene Technologien, um den Standort des Be-nutzers zu bestimmen, wie zum Beispiel Ortungsdienste des verwendeten Betriebssystems oder Webbrowsers und Daten von Sensoren auf dem Gerät des Benutzers sowie Informationen von GPS.

DEMOGRAFISCHE DATEN

Wir erheben auch demografische Daten. Wir verwenden sie, um die Erfahrung der Benutzer an-zupassen, ihnen Inhalte anzuzeigen, von denen wir glauben, dass sie für diese von Interesse sein könnten, und um Inhalte anzuzeigen, die ihren Präferenzen entsprechen. Einige dieser In-formationen können auf nicht persönlich identifizierbare Weise an Werbungtreibende weiterge-geben werden.

DATEN AUS DEN AUF DER WEBSITE DURCHGEFÜHRTEN UMFRAGEN

Von Zeit zu Zeit können wir freiwillige Umfragen unter Benutzern durchführen. Wir ermutigen Benutzer, an solchen Umfragen teilzunehmen, da sie uns relevante Informationen zur Verfügung stellen, die uns helfen, unsere Dienste zu verbessern. Der Benutzer kann sich auch für einige der Umfragen anmelden, die wir den Benutzern anbieten. Alle zusätzlichen Regeln für die Durchfüh-rung solcher Umfragen werden den Benutzern vor der Teilnahme mitgeteilt.

ÜBERMITTLUNG VON INFORMATIONEN AN DRITTE

Wir verkaufen, handeln oder übertragen keine personenbezogenen Daten an Dritte ohne vorhe-rige Benachrichtigung des Benutzers. Wenn Benutzer ein Konto erstellen oder eine Bestellung aufgeben, erfassen wir verschiedene Informationen über sie, um deren Online-Profil zu vervoll-ständigen. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, geben wir keine per-sonenbezogenen Daten des Benutzers an andere Benutzer des Dienstes weiter. Dies gilt nicht für Partner, die die Website betreiben, und andere Unternehmen, die uns bei der Führung unse-rer Website, bei der Geschäftsabwicklung und bei der Bedienung der Benutzer unterstützen, solange sich diese Unternehmen zur Vertraulichkeit dieser Daten verpflichten. Der Benutzer nimmt jedoch zur Kenntnis und stimmt dem zu, dass wir die von ihm bereitgestell-ten Informationen weitergeben dürfen, wenn wir in gutem Glauben handeln und überzeugt da-von sind, dass wir gesetzlich dazu berechtigt oder verpflichtet sind oder wenn der Benutzer da-mit einverstanden ist, darunter, wenn wir den Benutzer darüber benachrichtigen, dass die von ihm bereitgestellten Informationen in einer bestimmten Weise geteilt werden, und der Benutzer wird uns diese Informationen zur Verfügung stellt.

OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN AN VERTRAUENSWÜRDIGE DRITTE

Wir können Daten, die keine Identifizierung des Benutzers ermöglicht, auf eine Weise an Dritte weitergeben, die keine Feststellung der Identität des Benutzers ermöglicht. Wenn ein Benutzer beispielsweise auf eine Seite unserer Website zugreift, können wir oder unsere Dienstanbieter automatisch ein Cookie konfigurieren, das die Wiedererkennung des Webbrowsers des Benut-zers beim Surfen im Internet und das Präsentieren von Informationen und Werbung basierend auf den offensichtlichen Interessen des Benutzers ermöglicht. Wir können Daten, die eine Iden-tifizierung des Benutzers ermöglichen, manchmal in Verbindung mit Daten, die keine Identifizie-rung ermöglichen, an mit uns verbundene Dienstanbieter weitergeben, damit diese bestimmte Funktionen in unserem Namen ausführen können. Beispielsweise können externe Kunden-dienstmitarbeiter oder Anbieter technologischer Infrastruktur auf die Daten des Benutzers zu-greifen, um Dienste zugunsten des Benutzers bereitzustellen. Die Daten des Benutzers werden von diesen Dienstleistern als privat und vertraulich behandelt und nur für die von uns genehmig-ten Zwecke verwendet. Darüber hinaus können wir von Zeit zu Zeit Daten, die die Identifizierung ermöglichen (wie E-Mail-Adressen oder Postanschriften) über unsere Benutzerdatenbank an sorgfältig ausgewählte Dritte weitergeben, damit diese Waren und Dienstleistungen anbieten können, von denen wir glauben, dass sie für die Benutzer von Interesse sein könnten. Wenn Sie keine Angebote von unseren vertrauenswürdigen Partnern erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen jederzeit im Abschnitt "Settings" (Einstellungen) unserer Website ändern.

VERWEISE AUF EXTERNE SEITEN

Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen Dritter auf unserer Website an oder berücksich-tigen diese.

GOOGLE

Die Zusammenfassung der Anforderungen an Google-Werbungen sind verfügbar unter Werbe-richtlinien von Google. Sie wurden eingeführt, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bie-ten. Wir verwenden Google AdSense derzeit nicht auf unserer Website, können dies jedoch in Zukunft tun.

WIR STIMMEN FOLGENDE SACHEN ZU:

• Benutzer können unsere Website anonym besuchen,
• nach Erstellung dieser Datenschutzerklärung werden wir auf unserer Homepage oder als Mindeststandard auf der ersten relevanten Seite nach dem Aufrufen unserer Website ei-nen Link darauf einfügen,
• der Link zu unserer Datenschutzerklärung enthält das Wort "Datenschutz" und ist auf der oben genannten Seite leicht zu finden.

BENUTZER WERDEN ÜBER JEGLICHE ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG INFOR-MIERT:

• auf unserer der Datenschutzerklärung gewidmeten Seite,
• per E-Mail mit Informationen über die Änderung der Datenschutzerklärung mit Hinweis auf die geänderten Bestimmungen.

BENUTZER KÖNNEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÄNDERN:

• indem sie uns eine E-Mail senden,
• indem sie sich in Ihr Konto einloggen.

AUF WELCHE WEISE GEHT UNSERE WEBSITE MIT ANFRAGEN ZUR DEAKTIVIERUNG DER VER-FOLGUNG VOR?

Wir akzeptieren Anfragen zur Deaktivierung der Verfolgung ("Do Not Track"-Anfragen, DNT) und verfolgen, speichern oder verwenden keine Cookies, wenn die Option zum Deaktivieren der Verfolgung in Ihrem Browser aktiviert ist.

ERMÖGLICHT UNSERE WEBSITE DIE VERFOLGUNG VON VERHALTENSWEISEN DER BENUTZER ZU ZWECKEN DES BEHAVIORALEN TARGETINGS?

Wir möchten betonen, dass wir keine Verfolgung der Verhaltensweisen von Benutzern durch Dritte zum Zwecke des Behavioralen Targetings zulassen.

BESCHRÄNKUNGEN ZUM ALTER DER BENUTZER

Wir haben die Altersgrenzen für Benutzer, die unseren Dienst nutzen dürfen, in den Nutzungsbe-dingungen des Dienstes festgelegt. Kein Teil unseres Dienstes richtet sich an Kinder unter 16 Jahren. Unsere Dienste sind nicht für die Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wenn wir erfahren, dass wir ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erhoben haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen. Des-halb bitten wir, im Fall der Vermutung, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 16 Jahren besitzen, um Kontaktaufnahme.

GEOGRAFISCHE EINSCHRÄNKUNGEN

Derzeit sind unsere Dienste für die Nutzung durch Einwohner aller Länder bestimmt, und die im Zusammenhang mit dem Dienst gesammelten Informationen (einschließlich Daten, die die Iden-tifizierung ermöglichen) werden in Frankreich gespeichert und verarbeitet. Benutzer dürfen nicht auf den Dienst zugreifen, ihn nutzen oder sich für ihn registrieren, wenn dies nach den Gesetzen ihres Wohnsitzlandes verboten ist.

SICHERHEIT UND SCHUTZ

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Verlust, Missbrauch und Veränderung der in unserer Datenbank gespeicherten Informationen implementiert. Wir unternehmen alle zumutba-ren Anstrengungen, um sicherzustellen, dass Informationen sicher zwischen Ihrem Computer oder Mobilgerät und unseren Servern übertragen werden. Allerdings sind keine Informationen, die über das Internet gesendet werden, zu 100 % sicher. Daher können wir die Sicherheit von Informationen, die uns über das Internet übermittelt werden, weder gewährleisten noch garan-tieren, und wir übernehmen keine Haftung für unbeabsichtigtes Abfangen oder Missbrauch.

WENN DER BENUTZER IN ZUKUNFT AUF DEN EMPFANG VON E-MAIL-NACHRICHTEN VERZICH-TEN MÖCHTE, KANN DIESER:

• den Anweisungen am Ende jeder E-Mail folgen.

WIE LANGE BEWAHREN WIR INFORMATIONEN VON BENUTZERN AUF?

Nachdem das Konto des Benutzers geschlossen oder deaktiviert wurde, können wir Informatio-nen (einschließlich der Informationen zum Benutzerprofil) und übersendete Bilder für Zwecke aufbewahren, die mit der Erstellung von Ersatzkopien verbunden sind, für Archivierungszwecke und/oder mit Prüfungen verbundene Zwecke. Personenbezogene Daten werden für die zur Vertragserfüllung erforderliche Zeit verarbeitet. Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer ausdrücklich erteilten Einwilli-gung werden die Daten bis zu ihrem Widerruf verarbeitet. Die Dauer der Datenverarbeitung und -speicherung kann um die Verjährungsfrist von Ansprüchen verlängert werden. Nach Ablauf der oben genannten Zeiträume werden personenbezogene Daten in dem Umfang und für die Zeit verarbeitet, die im allgemein anwendbaren Recht festgelegt sind.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Jede Person, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, hat das Recht, Auskunft über den Inhalt der Daten zu verlangen und deren Berichtigung, Löschung, Verarbeitungseinschränkung, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung und das Recht auf die Übertragung der Daten zu ver-langen. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Da-ten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Als betroffene Person haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der für Datenschutz zu-ständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

SONSTIGE INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers ist für den Vertragsabschluss und die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich, die dem Datenverantwortlichen kraft Rechtsvorschriften auferlegt sind. Die fehlende Übermittlung der Daten verhindert die Er-bringung der Dienste.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Alle erhobenen Informationen unterliegen der Datenschutzerklärung, die zum Zeitpunkt der Er-hebung der Informationen gültig war. Wir können unsere Datenschutzerklärung jedoch von Zeit zu Zeit ändern und ergänzen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir den Benutzer über diese Änderungen benachrichtigen, indem wir diese auf unserer Website veröffentlichen oder dem Benutzer eine E-Mail oder eine sonstige Benachrichtigung senden. Wir werden auch angeben, wann solche Änderungen in Kraft treten. DIe weitere Nut-zung unserer Dienste nach Inkrafttreten dieser Änderungen ist gleichbedeutend mit der Einwilli-gung, durch die Bestimmungen der geänderten Datenschutzerklärung gebunden zu sein.

KONTAKT

Bei jeglichen Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kann der Benutzer uns mithilfe der folgenden Informationen kontaktieren. Pixers Eu sp. z o.o. pl. Solny 20, 50-063 Wrocław, Polen

DATUM DER ÄNDERUNG

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt geändert am 07.04.2021.

DATUM DER AKTUALISIERUNG

Diese AGB wurden zuletzt geändert am 07.04.2021.